Bozen | Tel. +39 0471 30 08 08
bozen@gross.it

Brixen | Tel. +39 0472 20 18 13
brixen@gross.it

Meran | Tel. +39 0473 23 37 51
meran@gross.it

Sarnthein | Tel. +39 0471 62 30 30
sarnthein@gross.it

Bruneck | Tel. +39 0474 55 42 98
bruneck@gross.it
 

Bergamo auf einem Hügel erbaut ist eine prächtige Stadt mit zahlreichen sehenswerten Bauwerken. Bekannt ist die Stadt wegen ihres großen Fischmarktes, der einen besonders guten Ruf genießt. In der Oberstadt an der Piazza Vecchia, stehen mehrere mittelalterliche und renaissancezeitliche Bauten. Der Iseosee - wild in einem engen Tal gelegen, dessen Hänge sich über 1000 Meter erheben - ist der am wenigsten bekannte Voralpensee, obgleich seine Naturschönheiten jenen weitaus berühmteren des Garda- und Comosees sowie des Lago Maggiore in nichts nachstehen. Er liegt 185 Meter über dem Meeresspiegel, ist bis 251 Meter tief, durchschnittlich 2,5 km breit und misst einen Umfang von ca. 60 km. Er ist der siebtgrößte See Italiens. In seiner Mitte erhebt sich Monteisola, die größte europäische Binnenseeinsel.

Tagesablauf: Abfahrt in Bozen am frühen Morgen. Fahrt auf der Autobahn nach Trient, Verona, Brescia bis nach Bergamo. Ankunft und Besichtigung der Stadt mit ortsansässiger, deutschsprachiger Führung. Anschließend Weiterfahrt zum Iseosee nach Iseo. Gemeinsames Mittagessen auf Fischbasis in einem Restaurant. Am Nachmittag Aufenthalt am Iseosee und anschließend Rückfahrt nach Brescia und auf der Autobahn nach Peschiera, Affi und die Brennerautobahn über Trient bis nach Bozen mit Ankunft gegen Abend.

Abfahrt ab Sarnthein, Meran, Bozen, Unterland/Überetsch, Brixen, Bruneck und entlang der Strecke nach Vereinbarung.

Auf Wunsch steht Ihnen ein kostenloser Parkplatz in unserer Parkhalle in St. Jakob/Bozen.