Bozen | Tel. +39 0471 30 08 08
bozen@gross.it

Brixen | Tel. +39 0472 20 18 13
brixen@gross.it

Meran | Tel. +39 0473 23 37 51
meran@gross.it

Sarnthein | Tel. +39 0471 62 30 30
sarnthein@gross.it

Bruneck | Tel. +39 0474 55 42 98
bruneck@gross.it
 

Die am Südrand der Lagune von Venedig gelegene Stadt Chioggia trägt den Spitznamen 'Klein-Venedig'.
Viele Motive Venedigs findet man hier in kleinem Maßstab wieder. Der 1000-jährige Dom, die gotische Kirche ‚Chiesa di San Martino' und das ‚Vecchio Granaio' aus dem Jahre 1322 zählen zu den Sehenswürdigkeiten.
Viele reiche Familien Venedigs bauten auf dem Land ihre Herrschaftshäuser, die bekannten Ville Venete. Sie unterscheiden sich von Epoche zu Epoche durch ihren Baustil, haben jedoch eines gemeinsam: Sie waren repräsentative Wohnhäuser mit wunderschönen Gärten und Parkanlagen.

Samstag, 8. April: Abfahrt in Bozen am frühen Morgen. Fahrt auf der Autobahn nach Trient, weiter durch die Valsugana nach Bassano del Grappa bis nach Stra. Dort treffen wir unseren Führer der Sie begleiten wird. Besichtigung der Villa Pisani. Weiterfahrt bis Dolo, Mittagspause. Anschließend Einschiffung und Fahrt durch die Schleuse von Dolo mit Sinken des Wasserstandes. Fahrt durch Dörfer, Schleusen und Drehbrücken mit Erläuterung der verschiedenen vom Fluss aus sichtbaren Villen. Fahrt durch die Schleuse von Mira. Halt in Mira für die Besichtigung der Villa Widmann. Erläuterung der verschiedenen, vom Fluss aus sichtbaren Villen, darunter die Villa „La Malcontenta". Fahrt durch die Schleuse von Moranzani in Fusina. Ankunft um ca.18.00 Uhr. Fahrt nach Sottomarina. Beziehen des Hotels, Abendessen und Nächtigung.

Sonntag, 9. April: Nach dem Frühstück Besichtigung mit deutschsprachiger Führung von Chioggia. Am Nachmittag Rückfahrt auf der Autobahn über Padova nach Verona, Trient bis Bozen mit Ankunft gegen Abend.