Bozen | Tel. +39 0471 30 08 08
bozen@gross.it

Brixen | Tel. +39 0472 20 18 13
brixen@gross.it

Meran | Tel. +39 0473 23 37 51
meran@gross.it

Sarnthein | Tel. +39 0471 62 30 30
sarnthein@gross.it

Bruneck | Tel. +39 0474 55 42 98
bruneck@gross.it
 

Silvester in Wien bedeutet Stephansplatz, Sekt, Pummerin und Walzer. Pünktlich um Mitternacht läutet die größte Glocke des Stephansdoms das Neue Jahr ein. Anschließend erklingt der bekannte Wiener Walzer von Johann Strauß. Speziell der Stephansplatz, aber auch die gesamte Innenstadt sowie der Wiener Prater werden vom Nachmittag des 31.12. bis in den frühen Morgen des Neujahrtags zu einem großen Ballsaal. Entlang des Silvesterpfads servieren Dutzende Gastronomen Punsch und kulinarische Spezialitäten. Zahlreiche Stationen sorgen mit Showprogramm, Walzer, Operette, Rock, Pop, DJ-Lines und Schlagermusik für Unterhaltung. Besonders beliebt ist die Klassikmeile am Graben. Natürlich gibt es am Rathausplatz und im Prater auch ein großes Feuerwerk.

Sa., 30.12.: Fahrt von Bozen auf der Autobahn über den Brenner, Innsbruck bis nach Salzburg. Mittagspause unterwegs. Weiterfahrt über Linz bis nach Wien mit dortiger Ankunft am späten Nachmittag. Beziehen des Hotels. Gemeinsames Abendessen.

So., 31.12.: Nach dem Frühstück steht der heutige Vormittag zu Ihrer freien Verfügung. Sie können ihn für einen Stadtbummel nutzen. Nach der Mittagspause am Nachmittag Stadtrundfahrt mit ortsansässiger Führung. Anschließend haben Sie Gelegenheit in der Innenstadt von Wien das Neue Jahr zu begrüßen. Nächtigung im Hotel.

Mo., 01.01.: Nach dem Frühstück steht der Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag Besichtigung von Schloss Schönbrunn, der Sommerresidenz von Kaiser Franz Josef und Kaiserin Sissi. Am Abend Fahrt zum Donauturm und gemeinsames Abendessen im Restaurant in 252 m Höhe. Nächtigung im Hotel.

Di., 02.01.: Nach dem Frühstück Aufenthalt und nach der Mittagspause Rückfahrt auf der Autobahn nach St. Pölten, Linz, Salzburg, Rosenheim, Innsbruck, Brenner, Bozen mit Ankunft gegen Abend.