Bozen | Tel. +39 0471 30 08 08
bozen@gross.it

Brixen | Tel. +39 0472 20 18 13
brixen@gross.it

Meran | Tel. +39 0473 23 37 51
meran@gross.it

Sarnthein | Tel. +39 0471 62 30 30
sarnthein@gross.it

Bruneck | Tel. +39 0474 55 42 98
bruneck@gross.it
 

Zum Jahresende befällt nicht wenige die Lust, den Beginn des neuen Jahrs an einem anderen Ort zu verbringen. In Dresden zu Silvester lohnt sich unbedingt. Die Stadt am Elbufer geizt auch an anderen Tagen nicht mit Sehenswürdigkeiten und Höhepunkten. Aber gerade der 31. Dezember ist hier erlebnisreich und eindrucksvoll. Wer einmal des imposanten Feuerwerks über der Silhouette von Semperoper und Frauenkirche ansichtig wurde, wird diesen gewonnenen Eindruck nicht so schnell wieder vergessen.

Sa., 29.12.: Fahrt von Bozen nach Dresden. Ankunft und Beziehen des Hotels. Abendessen und Nächtigung.

So., 30.12.: Ganztägige Stadtrundfahrt mit Führung in Dresden. Rückkehr ins Hotels, Abendessen und Übernachtung.

Mo., 31.12.: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Sie können ihn für einen Stadtbummel nutzen. Am Abend haben Sie Gelegenheit in der Innenstadt von Dresden das Neue Jahr zu begrüßen. Nächtigung.

Di., 01.01.: Am späten Vormittag Weiterfahrt nach Leipzig. Nach der Ankunft Stadtrundfahrt in Leipzig mit Führung. Beziehen des Hotels, Abendessen und Nächtigung.

Mi., 02.01.: Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Bozen mit Ankunft gegen Abend. 

Preiswatten