Bozen | Tel. +39 0471 30 08 08
bozen@gross.it

Brixen | Tel. +39 0472 20 18 13
brixen@gross.it

Meran | Tel. +39 0473 23 37 51
meran@gross.it

Sarnthein | Tel. +39 0471 62 30 30
sarnthein@gross.it

Bruneck | Tel. +39 0474 55 42 98
bruneck@gross.it
 

Wer in den Wochen vor Weihnachten Prag besucht und durch die Altstadt zur Karlsbrücke schlendert, dem wird kaum entgehen, was da gerade auf dem Altstädter Ring stattfindet. Der alljährliche Weihnachtsmarkt erstrahlt in diesem Jahr in neuem Glanz. Und das liegt nicht nur am festlich geschmückten Christbaum. Man hat sich auf die tschechischen Traditionen besonnen und Kitsch aus den Verkaufsbuden verbannt. Stattdessen finden die Besucher böhmische Handwerkskunst. Kerzen, Glasbläserei und Häkelarbeiten kann man in den festlich dekorierten Buden finden. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Nicht entgehen lassen sollte man sich das staroceske trdlo, ein altböhmisches Gebäck aus süßem Teig mit Mandeln und Karamell, das – auf eine Rolle gewickelt – über dem offenen Feuer gebacken wird.


Do., 14.12.: Die Fahrt führt von Bozen über den Brenner nach Salzburg, Linz, Budweis bis nach Prag. Beziehen des Hotels am späten Nachmittag. Gemeinsames Abendessen und Nächtigung.

Fr., 15.12.: Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute eine ganztägige Stadtrundfahrt mit ortsansässiger, deutschsprachiger Führung in Prag. Erleben Sie den einzigartigen Zauber romantischer Straßen, Brücken und altehrwürdiger Bauten. Gemeinsames Abendessen und Nächtigung im Hotel.

Sa., 16.12.: Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können ihn für einen Stadtbummel nutzen und den bekannten Prager Christkindlmarkt besuchen. Gemeinsames Abendessen und Nächtigung im Hotel.

So., 17.12.:
Nach dem Frühstück Rückfahrt über Pilsen, Regensburg (Aufenthalt zur Mittagspause), München, Innsbruck, Brenner bis nach Bozen mit Ankunft gegen Abend.